Mitgliederversammlung/Jahreshauptversammlung 2017

am .

Zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 30.06.2017 um 19:00 Uhr sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.
Hier zur vollständigen Einladung mit Tagesordnungspunkten etc.
Die Einladungen wurden schon vorher termingerecht verschickt.

Ostsee-Löwen nicht zu bändigen

am .

Mit weißer Weste in die Bundesliga: Diese Chance werden wir uns nicht nehmen lassen, verkündete Antje Mevius, Trainerin der Ostsee-Löwen vor einer Woche als ihre Mannschaft mit Rang drei knapp den direkten Aufstieg in die U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga verpasste und somit an diesem Wochenende in Rendsburg nachsitzen musste, um sich doch noch für die Jugend-Basketball-Bundesliga (Gruppe Nord) zu qualifizieren. Das gelang in überzeugender Manier, denn die Gastgeber blieben in drei Spielen ungeschlagen. TK Hannover wurde mit 62:46 (16:14/37:23/48:31) besiegt. Gegen BLZ Berlin, das schon am letzten Wochenende mit 64:24 geschlagen wurde, hieß es diesmal gar 92:39. Der USC Magdeburg wurde gar mit 110:41 förmlich überrollt.

U10 und U12 mit guten Resultaten beim Miniturnier in Göttingen

am .

Am Freitag den 09.06 ging es für die Rendsburger u10 und u12 nach Göttingen zum größten Miniturnier Deutschlands (in 16 Leistungsklassen waren 60 Vereine mit insgesamt 149 Mannschaften dabei und haben 356 Spiele ausgetragen, bei denen 1549 Kinder zum Einsatz gekommen sind und 23165 Punkte erzielt haben). Beide Mannschaften waren für die höchste Leistungsklasse beim Turnier gemeldet und mussten somit gegen die besten Teams Deutschlands antreten.

Ostsee-Löwen mit zwei Niederlagen und zwei Siegen auf Platz drei

am .

Rendsburg/rm - Die Zuversicht in den Reihen der Baltic-Sea Lions (Ostsee-Löwen) in eigener Halle auf Anhieb die Qualifikation für die U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga (Gruppe Nord) zu schaffen, war groß, zumal diesem Turnier eine sehr intensive Vorbereitung vorausging. Am Ende aber mussten die Gastgeber hinter Lynx Lübeck, die alle vier Spiele gewannen und  dem Bramfelder SV mit Rang drei vorlieb nehmen. Zwei Niederlagen standen zwei Siege gegenüber - zu wenig um sich direkt zu qualifizieren.

FSJ'ler gesucht

am .

Freiwilliges soziales Jahr im Basketball

Der Basketball-Club Rendsburg sucht vom 1. August 2017 für zwölf Monate einen Trainer, der ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolvieren möchte. Schwerpunkt der Tätigkeit ist der Einsatz im Jugendbereich. Die Anstellung erfolgt gemäß den Richtlinien der Sportjugend Schleswig- Holstein, die auch als Träger fungiert.

© Basketball-Club Rendsburg e.V. | Rendsburg Twisters | Impressum
Besucher: