Kath Familientag ein voller Erfolg

am .

Die Vorstellung des neuen Hauptsponsors, der Kath Gruppe, im Rahmen eines Familientages beim Season Opening der Rendsburg Twisters verlief durchweg positiv. Zahlreiche Zuschauer und insbesondere auch viele Kinder und Jugendliche kamen am vergangenen Samstag in die Sporthalle des Herdergymnasium, um das neue Twister-Team um Coach Bjarne Homfeldt zu sehen und anzufeuern und ebenso um die vielen Angebote im Rahmen des Familientages zu nutzen.

Basketball-Camps

am .

Hier sind sie wieder: Die beliebten Feriencamps!

17.10.-21.10.2016 - 17. Feriencamp Basketball für Grundschüler (für Kinder der Jahrgänge 2006-2009).Info
Hier zur Anmeldung. Anmeldeschluss: 07.10.2016
24.10.-28.10.2016 - 21. Rendsburger Feriencamp Basketball (für Kinder der Jahrgänge 2002-2006).Info
Hier zur Anmeldung. Anmeldeschluss: 13.10.2016

Die Anmeldungen sind verbindlich und ab sofort möglich!

Cheerleading im BBCR

am .

Der BBC Rendsburg suchte schon seit Längerem eine Trainerin zur Gründung einer Cheerleader Gruppe. Mit der sympathischen Leila Hansen konnte die Stelle nun endlich besetzt werden und startete am Donnerstag 22. Oktober erstmals in der Sporthalle 2 (auf dem Schulhof) der Christian Timm Schule (Kieler Str. 27 in Rendsburg).

Eine gelungene Ligapremiere

am .

Nach diversen Turnieren und einigen Niederlagen, die die Suns in der Vorbereitung verkraften mussten, stand am Samstag die Ligapremiere in der 2. Regionalliga Nord an. Die Rendsburgerinnen gingen hochmotiviert in die Partie gegen den Gegner aus Hamburg, der nur mit sechs Spielerinnen angereist war. Die Ansage von Coach Ehresmann vor dem Spiel: „Ein Gegner, der mit so wenig Personal anreist, sollte auf gar keinen Fall unterschätzt werden!“

Rendsburg hat wieder Lust auf Basketball

am .

Die Twisters konnten ihren ersten Einsatz vor den eigenen Zuschauern erfolgreich abschließen. Gegen die U19 Bundesliga Mannschaft der Piraten Hamburg konnten sie am Ende des ersten Viertels die Kontrolle übernehmen, im zweiten und dritten Viertel einen klaren Vorsprung erspielen und das Spiel so souverän mit 92:58 (23:16; 45:26; 77:35) gewinnen.

Aus Niedersachsen in den Norden

am .

In dieser Woche wollen wir euch zwei Damen vorstellen, die beide eine große Portion Basketballerfahrung mit an die Eider gebracht haben. Fenja und Jacque.

© Basketball-Club Rendsburg e.V. | Rendsburg Twisters | Impressum
Besucher: